Mit der Erweiterung des Bikepark Brandnertals um eine Sektion nach oben – zum Loischkopf – wird nicht nur das Streckenangebot um eine Freeride- und eine Downhillstrecke erweitert, sondern auch eine Verbindung zum Hauptort des Brandnertals, der Gemeinde Brand geschaffen. Die bestehende Infrastruktur (die Loischkopfbahn war bis dato nur im Winter in Betrieb) wird genützt, um das Mountainbikenetz im Brandnertal auf aktuellen Stand zu bringen. Über einen Flowtrail und eine Flowline gelangt man ab der nächsten Saison dann vom Parpfienzsattel nach Brand.

Derzeit wird an der neuen Freeridestrecke “Tscharlie Tschaplin” gearbeitet. Die Strecke mit rotem Schwierigkeitsgrad mündet direkt in die bestehende Freeridestrecke “Tschäck the Ripper”.

Die Fertigstellung, die ursprünglich auf Mitte August geplant war, wird ca. 1 Monat später, also Mitte September erfolgen. Grund dafür war der schneereiche Winter, der einen frühren Baustart verzögert hat und viele Schlechtwettertage im Mai. Aber wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Strecken so bald wie möglich für euch zu eröffnen!

Im Bau befindliche Strecken sind gesperrt – bitte nicht befahren!