Downhill- und Freeride-Mountainbiking im Brandnertal
18 Sep 2017

#clipcontest

Gewinne eine GoPro Hero5 Session beim #quickstories #clipcontest – Zeige uns deine besten GoPro Aufnahmen aus dem Bikepark Brandnertal und gewinne eine GoPro Hero 5 Session Kamera!

18 Sep 2017

Bikefestival Fotostory

Vom 25. - 27. August fand das erste Brandnertal Bike Festival im Bikepark Brandnertal statt.

Testmöglichkeiten, Rennbewerbe, Livemusik und bestes Wetter lockten viele Mountainbiker und Zuschauer auf die Tschengla.
 
Spektakuläre Action gab es bereits am Freitag nachmittag an der Bergstation zu sehen: Beim Ninjaz Whip it! Contest ging es darum, 
den schönsten „Whip“ mit dem Downhillbike zu springen. Ein 12m langer Sprung vor atemberaubendem Bergpanorama begeisterte Rider wie Zuseher gleichermaßen.
Der neu erbaute Whip off Booter am Start der Downhill Strecke „Tschack Norris“ mit 12m Distanz ließ den Ridern ein fettes Grinsen ins Gesicht zaubern. 
Das internationale Fahrerfeld mit Namen wie Clemens Kaudela, Fabio Wibmer, Joel Anderson (UK), Jasper Flashman (UK), Kristof Lenssens (BEL), Alex Kurz, Elias Schwärzler und viele mehr beeindruckte das Publikum.
Im Anschluß wurde bei der Mountain Reggae Radio Party in der Rufana Alp ordentlich gefeiert.
Am Samstag wurden die Rennbewerbe, das Chainless Race und der Masters of Dirt BermBanger ausgetragen. 
Beim Chainless Race mussten die Rider Feingefühl zeigen und ohne Kette auf der Flowline „Tschengla Unchained" das Gelände nützen - Eine gute Balance zwischen Flow und Risiko war gefragt. 
Beim Masters of Dirt Berm Banger Race wurde dann aufs heftigste attackiert - das Sprint Anlieger Rennen im Zielhang des Bikepark Brandnertal bot eine perfekte Kulisse für die K.O. Finalläufe.
Die besten 8 Rider der Qualifikation mussten in Viertel- Halb- und Finale gegeneinander antreten - bis schließlich der Berm Banger 2017 übrig blieb.
In allen 3 Bewerben konnte sich Österreichs Mountainbike Superstar Fabio Wibmer aus Osttirol durchsetzen und sich dadurch souverän die Gesamtwertung sichern.
Damit nicht genug - zwischen den Bewerben begeisterte Fabio das Publikum mit seiner unglaublichen Trial-Show, mit der er für fassungslose Gesichter sorgte.
 
Mondraker und Santa Cruz stellten die neuesten Modelle zum Test bereit, und GoPro Kameras und Zubehör konnte kostenlos getestet werden.
Der Erfolg des Festivals und die begeisterten Rückmeldungen von Fahrern und Publikum machten es dem Veranstalter leicht, bereits jetzt eine Fortführung im kommenden Jahr zu fixieren.
 
 

16 Dez 2015

Bikepark Brandnertal bei der Gravity Card mit dabei!

Ab der Saison 2016 ist der Bikepark Brandnertal Mitglied im größten Bikepark-Verbund, der „Gravity Card“. In der Saison 2016 ist die Gravity Card in den „14 leading European Bikeparks“ gültig und somit die perfekte Wahl für Leute, die die Abwechslung lieben. Weitere Infos: www.gravity-card.com